B.A.D.

Hin und wieder fällt uns ein Tee in den Schoß, der die Erwartungen durcheinander bringt. Dies ist ein lächerlich leckeres und faszinierendes Gebräu, das wie ein super gealterter Tee schmeckt, obwohl es nur ein paar Jahre alt ist!Es stammt von (angeblich) 200 Jahre alten Gushu-Bäumen in Yunnan, so dass es als Gushu Dianhong Schwarzer Tee eingestuft werden würde. Es wurde von Freunden in Taiwan bezogen, die sicher sind, dass es 2018 gepflückt wurde.

ABER es schmeckt wie ein Tee, der mindestens zwanzig Jahre gereift ist – tief, komplex und fast alkoholisch in seinem Fermentationszustand. Seit ich diese Probe probiert habe, nippe ich an diesem Tee als meinem privaten Gebräu und kann nicht genug von seiner funky, gewürzten Köstlichkeit bekommen.

Wie kann ein zweijähriger Tee wie ein zwanzigjähriger schmecken?! Meine einzige Vermutung ist, dass es, da es nach der Verarbeitung vakuumversiegelt wurde, möglicherweise mit dem Restwassergehalt in den Blättern fermentiert ist. Ich kann mir keinen anderen Grund für seinen verrückten, komplexen Geschmack vorstellen.

Dieser Tee trotzt für uns allen Regeln. Ein Tee, der ohne so viele Informationen bezogen und auf sehr unregelmäßige Weise klar gespeichert wurde. Aber letztendlich geht es beim Tee um Geschmack und wir denken, dass dies die einzigartigsten Tees sind, die wir dieses Jahr genossen haben. Es wird selbst bei den erfahrensten Teeliebhabern viele Augenbrauen hochziehen.

Nicht SCHLECHT bedeutet schlecht, aber SCHLECHT bedeutet gut!

Hin und wieder fällt uns ein Tee in den Schoß, der die Erwartungen durcheinander bringt. Dies ist ein lächerlich leckeres und faszinierendes Gebräu, das wie ein super gealterter Tee schmeckt, obwohl es nur ein paar Jahre alt ist!Es stammt von (angeblich) 200 Jahre alten Gushu-Bäumen in Yunnan, so dass es als Gushu Dianhong Schwarzer Tee…

Hin und wieder fällt uns ein Tee in den Schoß, der die Erwartungen durcheinander bringt. Dies ist ein lächerlich leckeres und faszinierendes Gebräu, das wie ein super gealterter Tee schmeckt, obwohl es nur ein paar Jahre alt ist!Es stammt von (angeblich) 200 Jahre alten Gushu-Bäumen in Yunnan, so dass es als Gushu Dianhong Schwarzer Tee…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.