Badminton Doppel – neutrale Situationen im Badminton

Neutrale Situationen im Badminton

Neutrale Situationen im Badminton sind, wo keine Partei den Vorteil des Angriffs hat. Beide kämpfen um den Lift. Der Kampf um den Aufzug findet in der Regel auf dem Mittel- und Vorplatz statt. Dies dauert nicht besonders lange, da schließlich eine Partnerschaft den Angriff einräumen wird.

Diese Situationen bedeuten nicht, dass die Spieler ausschließlich Schüsse vom Midcourt oder Frontcourt spielen. Vielmehr werden sie sich vom Midcourt zum Frontcourt und umgekehrt bewegen, um zu versuchen, die Rallye zu kontrollieren und den Lift zu erzwingen.

Die ersten 15 Sekunden des obigen Videos zeigen ein gutes Beispiel für eine neutrale Situation. Keines der beiden Paare ist bereit, den Lift zu spielen, also spielen Sie weiter Netzschüsse und schieben Sie zum Midcourt, bis die Japaner gezwungen sind, das Shuttle anzuheben.

Diese neutralen Situationen im Badminton können mehr als einmal innerhalb einer Rallye auftreten, wenn das angreifende Paar darum kämpft, den Angriff zu halten, und das defensive Paar versucht, ihn zu gewinnen.

Formationen Im Kampf um den Angriff

Die Formation jedes Paares hängt von den Schüssen ab, die sie spielen, um den Lift nicht zu verschenken.

In schnellen flachen Börsen neigen beide Paare dazu, die defensive Formation (Seite an Seite) anzunehmen. Dies minimiert offene Bereiche des Gerichts. Als ein Paar beginnt zu erkennen, dass sie Druck auf ihre Gegner ausüben, Sie werden beginnen, sich in die angreifende Formation zu bewegen, Spüren, dass der Lift unmittelbar bevorsteht.

Auch hier zeichnet sich die erste Sequenz der obigen Rallye durch schnelle Flatdrives aus. Beachten Sie, wie beide Paare eine defensive Formation einnehmen, wenn dieser Austausch stattfindet.

In anderen Situationen könnten sich beide Paare in einer Angriffsformation befinden, wobei der Spieler auf dem hinteren Platz nach vorne tritt, um ins Netz zu fallen und auf den mittleren Platz zu drücken. Der gegnerische Rückfeldspieler macht das Gleiche. Im gemischten Doppel ist dies eine häufige Situation. Der Grund, warum beide Paare in dieser Situation in der Angriffsposition sein können, ist, dass keine Seite signifikanten Druck auf die andere ausübt. Daher können sie beide diese Formation behalten, um bereit zu sein, wenn eines der Paare schließlich den Angriff gewinnt.

Ein weiteres Beispiel ist Net Exchange. Wenn die beiden Frontcourt-Spieler Netzschüsse gegeneinander spielen, kämpfen sie um den Lift für ihren Partner, der im mittleren oder hinteren Feld angriffsbereit ist.

Misaki Matsutomo spielt einen Schuss ins Netz, um den Lift zu bekommen. (Foto: Johannes EISELE / AFP)

Auf hohem Spielniveau kommt es sehr selten zu Netzwechseln zwischen Frontcourt-Spielern. Dies liegt daran, dass ein Net Kill die normale Reaktion auf einen Net Shot ist, der von einem anderen Net Shot zurückgegeben wird. Noch, auf Clubebene, Möglicherweise werden Nettoschüsse ausgetauscht. Dies ist aus Angst vor dem Versuch, das Shuttle zu töten. Sie können einen Fehler machen oder mit ihrem versuchten Kill ins Netz gehen.

Den Deadlock durchbrechen

Um den Deadlock zu durchbrechen, verliert ein Paar den Punkt oder hebt das Shuttle an. Natürlich würden wir lieber nicht den Punkt verlieren, so in einigen Situationen ist es notwendig, das Shuttle zu heben. Dabei müssen Sie Ihren Angriff durch Gegenangriff Verteidigung wieder zu erlangen. Sie sollten jedoch immer versuchen, derjenige zu sein, der den Aufzug gewinnt.

Das ist keine leichte Aufgabe. Ihre Gegner versuchen auch, das gleiche wie Sie zu erreichen. Daher ist es wichtig zu erkennen, nur weil Sie die richtigen Schüsse spielen, bedeutet dies nicht, dass Sie erfolgreich sein werden, wenn Ihre Gegner gleich sind.

  • Tempowechsel – Wenn Sie eine schnelle Rallye spielen, um den Angriff zu gewinnen, kann eine Änderung des Tempos zu einem langsameren Schuss die Gegner überraschen. Oder ziehen Sie sie zumindest an, damit sie das Shuttle unter das Netz nehmen müssen. In der gleichen Weise in einer langsameren Rallye, eine plötzliche Injektion von Tempo in einen offenen Bereich des Gerichts könnte den Gegner für das Shuttle kriechen senden.
  • Antizipation des gegnerischen Schusses – Wenn der Gegner in seinen Versuchen, den Lift zu gewinnen, vorhersehbar wird, können Sie möglicherweise seinen Schuss antizipieren und sich an eine Position bewegen, an der Sie das Shuttle früh treffen. Dies wäre bei langsameren Schüssen einfacher als bei schnellen Rallyes, da Sie mehr Zeit haben, Interceptions durchzuführen.

Neutrale Situationen treten natürlich in bestimmten Teilen des Spiels auf. Der häufigste Teil ist der Aufschlag und die Rückkehr des Aufschlags. Zu diesem Zeitpunkt ist keine der beiden Verbindungen angegriffen, obwohl der Server den Vorteil hat, den Aufzug zu erhalten.

Neutrale Situationen im Badminton – Fazit

Neutrale Situationen sind sehr wichtig, da der Kampf um den Angriff bestimmt, wer den Vorteil bei der Rallye hat. Deshalb ist auch die Servicesituation so wichtig. Es ist immer eine neutrale Situation, bis der Lift verschenkt wird. Wenn Sie den Kampf gewinnen, sollten Sie immer danach streben, den Angriff aufrechtzuerhalten. Das ist leichter gesagt als getan! Einige weitere interessante Einblicke in neutrale Aufnahmen finden Sie hier.Facebook Instagram

Bitte abonnieren Sie meinen Blog für weitere großartige Badminton-Inhalte und folgen Sie mir auf Instagram und Facebook für weitere Beiträge und Updates!

Wenn Sie 15% Rabatt auf die fantastisch aussehenden Badmintongriffe von Alien Pro wünschen, klicken Sie hier und verwenden Sie den Code “shuttlesmash” beim Auschecken! Es wird helfen, diese Website zu unterstützen und es mir ermöglichen, Ihnen mehr Badminton-Inhalte zur Verfügung zu stellen!

Wie Laden…

Neutrale Situationen im BadmintonFormationen Im Kampf um den AngriffDen Deadlock durchbrechenNeutrale Situationen im Badminton – Fazit Neutrale Situationen im Badminton Neutrale Situationen im Badminton sind, wo keine Partei den Vorteil des Angriffs hat. Beide kämpfen um den Lift. Der Kampf um den Aufzug findet in der Regel auf dem Mittel- und Vorplatz statt. Dies dauert…

Neutrale Situationen im BadmintonFormationen Im Kampf um den AngriffDen Deadlock durchbrechenNeutrale Situationen im Badminton – Fazit Neutrale Situationen im Badminton Neutrale Situationen im Badminton sind, wo keine Partei den Vorteil des Angriffs hat. Beide kämpfen um den Lift. Der Kampf um den Aufzug findet in der Regel auf dem Mittel- und Vorplatz statt. Dies dauert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.