Du hast einen schlechten Unterbericht. Was nun?

Das einzige, was schlimmer ist, als die Schule zu verpassen, ist, zu einem schlechten Unterbericht zurückzukehren. Wie reagierst du, sowohl mit deiner Klasse als auch um das Vertrauen des U-Bootes zurückzugewinnen? Mitglieder unserer WeAreTeachers HELPLINE-Gruppe auf Facebook wiegen sich ein.

Schreiben Sie Entschuldigungsbriefe.

“Meine Viertklässler waren schrecklich mit dem neuesten Sub, also als ich zurückkam, hatten wir ein großes Gespräch darüber, unser Zimmer und unsere Klasse zu respektieren. Ich habe ihnen beigebracht, wie man einen Entschuldigungsbrief schreibt, in dem steht, dass es mir leid tut, dass ich mich geirrt habe, so werde ich mich das nächste Mal verhalten, und bitte vergib mir. Ich ließ sie Briefe an den Stellvertreter schreiben. Als ich ein paar Tage später wieder raus musste, waren sie großartig.” -Melana H.

“Ich lasse meine Schüler Entschuldigungsbriefe an das U-Boot schreiben, und sie schreiben “Entschuldigungsbriefe sind fällig”in ihre Planer, damit die Eltern sie danach fragen können.” -McCann V.

Warten Sie nicht auf eine Abwesenheit, um Ihre Erwartungen darzulegen.

“Ich spreche meine Untererwartungen oft an, egal ob ich plane, unterwegs zu sein oder nicht. Immer wenn eine Klasse in meiner Nähe ein U-Boot hat, Ich erinnere meine Schüler an meine Erwartungen, wann und ob ich jemals unerwartet weg bin. Ich habe auch eine Notiz an meine Klasse in meinen Notfall-Unterplänen, die mit der Klasse geteilt werden soll, damit sie meine Stimme hören kann, obwohl ich nicht da bin. Es mag wie Overkill klingen, aber es scheint zu funktionieren.” -Sandy W.

Aber haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie einen Haftungsausschluss geben mussten, um eine Konsequenz zu ziehen.

Haben Sie nicht daran gedacht, explizite Erwartungen zu äußern, bevor Sie unterwegs waren? Sie können Ihre Schüler immer noch für ihr Verhalten verantwortlich machen. “Ich unterrichte die sechste Klasse. Es ist gut, wenn Sie Ihre Erwartungen festlegen, bevor Sie ausgehen, aber Respekt sollte automatisch sein, und wenn sie dich respektieren, Sie sollten das U-Boot respektieren. Wenn also ein Name übrig bleibt, wenn ich weg bin, notice oder no Notice, bekommt dieser Student eine Haftstrafe. Wenn der stellvertretende Schulleiter kommen müsste, würde ich die ganze Klasse eines Tages nach der Schule bleiben lassen, um zu zeigen, dass du es ernst meinst.” -S.K.O.

Holen Sie sich die Eltern beteiligt.

“Ich würde ihren Eltern einen Brief über ihr Verhalten schreiben und um ihre Unterstützung bitten, und ich würde eine Unterschrift der Eltern auf dem Brief verlangen.” – Dawn M.

Aber seien Sie sich bewusst, dass Sie möglicherweise einen kleinen Rückstoß bekommen. Ein anderer WeAreTeachers-Leser schrieb: “Ich habe das getan und Eltern — deren Kinder mehr als einmal auf der Unterliste für schlechtes Benehmen aufgeführt waren — haben mich schreiend angerufen, weil ich es wagen kann, ihr Kind dieses Verhaltens anzuklagen. Nicht ihr Engel!” Unser Rat? Beziehen Sie die Eltern ein, aber stellen Sie sicher, dass Sie den Brief so konstruktiv und positiv wie möglich formulieren, um Missverständnisse zu vermeiden.

Suss die Haupttäter mit studentischen Aussagen aus.

Die Chancen stehen gut, auch wenn die Klasse als Ganzes schrecklich war, waren einige Spieler schlechter als andere, und vielleicht waren einige überhaupt nicht schlecht. “Ich lasse jeden von ihnen”Aussagen”schreiben, in denen detailliert beschrieben wird, was aus ihrer Perspektive passiert ist. Die Hauptinitiatoren tauchen immer auf, und die entsprechende Strafe kann gegeben werden.” -Kristine K.

Namen sind wichtig!

“Ich habe beschlossen, niemals den Begriff ‘sub’ zu verwenden. Vor einigen Jahren fand ich heraus, dass die meisten Schüler denken, dass ein ‘Sub’ kein Lehrer ist. Ich bezeichne sie als Gastlehrer. Ich erkläre meiner Klasse, dass der Gastlehrer genauso wie ich aufs College gegangen ist und sie den gleichen Respekt verdienen.” -Belinda M.

Konzentriere dich auf das Positive.

Anstatt den Schülern zu sagen, wie sie sich nicht verhalten sollen, konzentrieren Sie sich auf positive Dinge, die sie tun können, um eine gute Erfahrung zu gewährleisten. “Wenn ein Kollege das nächste Mal ein U-Boot hat, sollten Sie diese Schüler darin coachen, hilfreich zu sein, und sie dazu bringen, beim Zuschauen etwas Nettes für das U-Boot des Kollegen zu tun und es als lehrbaren Moment zu nutzen.” -Kelly M.

“Lesen Sie Miss Nelson wird vermisst und sprechen Sie darüber. Wenn ich einen wirklich guten Unterbericht bekomme, bringe ich Donuts mit oder plane einen zusätzlichen lustigen Snack oder eine Aktivität. Bisher haben die positiven Belohnungen in diesem Jahr funktioniert, Gott sei Dank!” -Shellie S.

Wir würden gerne hören, wie Sie mit einem schlechten Unterbericht umgegangen sind. Kommen Sie und teilen Sie in unserer WeAreTeachers HELPLINE-Gruppe auf Facebook.

Plus Tipps für die Vorbereitung auf den Mutterschaftsurlaub.

Das einzige, was schlimmer ist, als die Schule zu verpassen, ist, zu einem schlechten Unterbericht zurückzukehren. Wie reagierst du, sowohl mit deiner Klasse als auch um das Vertrauen des U-Bootes zurückzugewinnen? Mitglieder unserer WeAreTeachers HELPLINE-Gruppe auf Facebook wiegen sich ein. Schreiben Sie Entschuldigungsbriefe.Warten Sie nicht auf eine Abwesenheit, um Ihre Erwartungen darzulegen.Aber haben Sie nicht…

Das einzige, was schlimmer ist, als die Schule zu verpassen, ist, zu einem schlechten Unterbericht zurückzukehren. Wie reagierst du, sowohl mit deiner Klasse als auch um das Vertrauen des U-Bootes zurückzugewinnen? Mitglieder unserer WeAreTeachers HELPLINE-Gruppe auf Facebook wiegen sich ein. Schreiben Sie Entschuldigungsbriefe.Warten Sie nicht auf eine Abwesenheit, um Ihre Erwartungen darzulegen.Aber haben Sie nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.