Erfahren Sie mehr über das ehemalige S.E.S-Mitglied Bada: Profil, Ehemann, Diskographie usw.

allkpop

Alles, was Sie über S.E.S-Leader und Hauptsänger BADA wissen müssen

Choi Sung-hee wurde am Februar 28, 1980, in Bucheon, Gyeonggi, Südkorea. Sie ist besser bekannt als Bada oder Sea, eine südkoreanische Sängerin und Musikschauspielerin. Sie ist Mitglied der K-Pop women’s vocal Group, S.E.S. Bada hat vier Soloalben und vier veröffentlicht Einzel, sowie den Preis als beste Schauspielerin bei den 3rd Musical Awards zu gewinnen, und hat in zehn Musicals mitgespielt, miteinander ausgehen.

Ihr Vater ist Choi Sae-wol, eine Trabsängerin mit koreanischem Pansori-Hintergrund. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten in ihrer Kindheit, insbesondere nachdem ihr Vater erkrankt war, lebte sie neun Jahre lang in einem Containerhaus, das von einer örtlichen Kirche zur Verfügung gestellt wurde, bis sie debütierte. In einer Reihe öffentlicher Vorträge für Jugendliche vermittelte sie den frühen Weg ihrer Karriere und ermutigte die Schüler, ihre Hintergründe nicht zu Hindernissen für die Verwirklichung von Träumen werden zu lassen.

Bada wurde von Lee Soo-man trainiert und bei SM Entertainment unter Vertrag genommen. Sie debütierte als Anführerin und wurde die Hauptstimme von S.E.S., der ersten weiblichen K-Pop-Gruppe, die großen Erfolg erzielte. Bada studierte Theater an der Dankook University.

Badas Profil

wowkeren.com
Real Name Choi Sung-hee (최성희)
Stage Name Bada (바다) Or Sea
Born February 28, 1980, Bucheon, Gyeonggi, South Korea
Occupation
  • Singer
  • Composer
  • Actress
Years Active 1997-Present
Label
  • SM Entertainment (1997-2002)
  • MY Entertainment
Height 164 cm
Education Dankook University

Bada’s Facts

Asiangrup.com
  • She was educated at Dankook University and majored in Theater
  • She has a two sisters
  • Her father is Choi Sae-wol, a trot singer.
  • Sie lebte bis zu ihrem Debüt 9 Jahre lang in einem Containerhaus, das von der örtlichen Kirche zur Verfügung gestellt wurde, aufgrund finanzieller Schwierigkeiten in ihrer Kindheit, insbesondere nachdem ihr Vater krank geworden war.
  • Bada wurde von Lee Soo-man geleitet und trat in SM Entertainment ein.
  • Sie war das erste Mitglied, das in der Gruppe enthüllt wurde.
  • 2002 endete ihr Vertrag mit SM Entertainment und sie verließ das Unternehmen.
  • 2003 unterzeichnete Bada einen Exklusivvertrag mit WoongJin Entertainment.
  • 2003 veröffentlichte sie ihr Debütalbum “A Day of Love”
  • Sie spielte in mehreren Musicals wie “Peppermint”, “Broadway on 42nd Street”, “Mozart!”, “Legal Blonde”, “The Scarlet Pimpernel”, “Notre-Dame de Paris” und “Carmen”.
  • Bada gewann den Preis für die beste Schauspielerin bei den 3. The Musical Awards und spielte bisher in zehn Musicals mit.
  • Sie ist Gesangstrainerin für Idol School, eine Veranstaltung, die die Gruppe fromis _9 bildete.
  • Am 23.März 2017 heiratete sie einen Franchisenehmer, der neun Jahre jünger war als sie.
  • Der ideale Typ von Bada: “Wenn du es zum ersten Mal siehst, fühlst du ein bestimmtes Gefühl. Gibt es so jemanden?”

Badas Karriere

Sidomi

Bada debütierte 1997 mit S.E.S. Die Gruppe veröffentlichte ihr erstes Album mit dem Titel “I’m Your Girl” am 1. November 1997. Sie wurden später die weibliche K-Pop-Gesangsgruppe mit Top-Albumverkäufen. Seit ihrem Debüt hat die Gruppe fünf koreanische Alben und zwei japanische Alben veröffentlicht. Sie veröffentlichten auch ein Compilation-Album mit dem Titel “Friend” zum letzten Mal, bevor sie sich Ende 2002 auflösten. Die S.E.S-Mitglieder Bada und Eugene beschlossen, SM Entertainment zu verlassen, während Shoo bis 2006 bei SM Entertainment blieb.

Bada veröffentlichte ein spezielles Album, “Flower”, um ihr 20-jähriges Jubiläum am 13.Juni 2016 zu feiern. Das Album bestand aus vier Songs: Amazing, Flower (feat. Kanto), Machen Sie einen Wunsch und Blume (Remix-Version). Sie veröffentlichte auch zwei Musikvideos, eines für Flower am 13.Juni und eines für Amazing am 15.Juni.

Bada unterzeichnete einen Exklusivvertrag mit WoongJin Entertainment. Im Jahr 2003 veröffentlichte Bada ihr Debüt-Soloalbum A Day of Renew, das laut der Music Industry Association of Korea rund 130.000 Mal verkauft wurde. Bada war der erste koreanische Idolsänger, der sich 2003 mit dem Musical Peppermint, a love story about a singer named Bada, auf die musikalische Bühne wagte. Es wurde für sie von Schöpfer und Produzent Lee Yuri geschrieben, der auch für andere musikalische Projekte wie Typhoon, Mother und Winter Sonata verantwortlich ist. 2004 erschien ihr zweites Album Aurora, das sich rund 23.000 Mal verkauft hat.

2006 war ihr drittes Album Made in Sea ein großer Erfolg. Im Jahr 2007 wurde Bada in der Rolle der Denise in der koreanischen Version von Andrew Lloyd Webbers Tell Me on a Sunday besetzt. Gleich danach, Sie übernahm die Rolle der Esmeralda als Teil der ursprünglichen koreanischen Besetzung von Notre-Dame de Paris. Ihre viel gelobte Darstellung von Esmeralda gewann ihre Akzeptanz als Musical-Schauspielerin und gewann ihr den Best Newcomer Actress Award und andere bei den Musical Awards und den Korea Musical Daesangs im Jahr 2008. Sie wiederholte die Rolle im Jahr 2009.2009 veröffentlichte Bada ihr viertes Album See the Sea, auf dem sowohl die koreanische Rap-Gruppe Untouchable als auch Ok Taecyeon von 2PM zu hören waren. Im folgenden Jahr besetzte 200 Pounds Beauty, ein Musical, das auf dem gleichnamigen populären Film basiert, Bada in der Titelrolle von Kang Hanbyul, einem übergewichtigen Geistersänger, der ein Star werden möchte und sich einer umfassenden plastischen Operation unterzieht. Bada wiederum als Kang brachte ihr die beste Schauspielerin Ehre bei der dritten The Musical Awards. Sie wurde 2011 für das Projekt neu gefasst.

2010 spielte Bada Peggy Sawyer am Broadway in der 42nd Street. 2012 übernahm sie kurzzeitig die Rolle von Mozarts Frau Constanze in Mozart!,

2013 wurde sie als Elle Woods in Legally Blonde besetzt. Während Legal Blonde starb ihre Mutter. Trotz des Verlustes, Bada setzte die Auftritte für das Musical bis zu seinem letzten Lauf fort und sang nur zwei Tage nach dem Tod ihrer Mutter Secret Gardens You Raise Me Up auf dem Open Music Concert von KBS. Sie hat seitdem erklärt, dass der Verlust der Grund für ihre relative Inaktivität sowohl in ihrer Musik als auch in ihrer musikalischen Karriere von 2011 bis Mitte 2013 war. 2013 wurde sie als Marguerite in der ersten koreanischen Adaption von Frank Wildhorns The Scarlet Pimpernel besetzt. Im selben Jahr trat Bada als Sänger für das Lied City Life auf dem elektronischen Tanzmusikalbum A Song Across Wires des amerikanischen Elektronikmusikers Brian Transeau auf.

Badas Diskographie

Die Korea Times

Alben

  • Ein Tag der Erneuerung (2003)
  • Aurora (2004)
  • Hergestellt im Meer (2006)
  • See the Sea (2009)

Singles

  • Start (2006)
  • Königin (2007)
  • Mit mir (2011)
  • Kostbar (2014)

Soundtracks

  • Es tut mir leid, ich liebe dich O.S.T. – “Ein Tag vergeht” (2004)
  • Frühlingswalzer O.S.T.- “Regenbogen” (2006)
  • Berühmte “Sieben” Prinzessinnen O.S.T. – “Start Again” (2006)
  • Ich liebe dich O.S.T. – “Mein Schicksal” (2008)
  • Baker King Kim Tak–goo O.S.T. – “Nur eine Person” (2010)
  • Tausend Küsse O.S.T. – “Sweet My Love” (2011)
  • Glasmaske O.S.T. – “Es tut weh und tut weh” (201 2012)
  • Göttin der Ehe O.S.T. – “Stay” (2013)

Musikalische Soundtracks

  • Notre Dame de Paris O.S.T. – Original koreanische Besetzung Aufnahme (2009)
  • Carmen O.S.T. – “Wenn ich könnte” (2013)

Featuring

  • Regen Bösewicht – “Wie du” (2002)
  • Dynamisches Duo erleuchtet – “Traum” (2007)
  • Windy City Denken Sie an’Chu – “Denken Sie an’ Chu” (2008)
  • Unendliche Herausforderung Seo Hae-An Highway Music Festival – “Ein Lied, das nur ich singen 2011)
  • BT Ein Lied über Drähte – “City Life” (2013)
  • ZoPD Golden Goose Teil.1 – “Candy” (2015)

Badas persönliches Leben

koreatimesus.com

S.E.S Bada heiratete offiziell mit ihrem Freund, der 9 Jahre jünger war als sie!

Teen.co.id

Nachdem sie im September 2016 einen Freund gefunden hatte, gründete Bada schließlich ihr Herz, um mit einem Mann, der neun Jahre jünger ist als sie, ernsthafter zu werden. Genau an diesem Tag (03/23) heiratete dieses hochrangige Gruppenmitglied von S.E.S offiziell ihren Schatz.

Der Ehesegnungsprozess selbst fand in einer katholischen Kirche in Junglim-dong, Jung-gu, Seoul, Südkorea, statt. Bevor Bada in einer geschlossenen Prozession fortfuhr, wandte er sich zunächst an die Medienteams, die außerhalb der Kirche anwesend gewesen waren.

Diese 1980 geborene Sängerin sah wunderschön aus, eingewickelt in ein weißes Kleid, das einfach, aber immer noch elegant war. Ihr Aussehen wurde mit den minimalistischen Accessoires, die ihren Kopf schmückten, noch süßer. Sie wurde von zwei anderen Gruppenmitgliedern begleitet, Eugene und Shoo, die ihre Gefühle teilten.

gratissite.eu

Wie bei der Freilassung ihrer Tochter drückte Eugene ihr Glück aus: “Ich bin sehr glücklich. Ich denke, es wird mehr Spaß machen. Sei glücklich mit dem coolen Bräutigam. Sehr schön”. Shoo sagte auch das Gleiche, und nach ihr, Bada war sehr gut mit ihrem Mann abgestimmt, “Michelle (der Pate von Bada), ich liebe dich”.

twitter.mit
twitter.com

Zusätzlich zu ihren anderen Gruppenmitgliedern wurde auch eine Reihe von Prominenten bei dieser geschlossenen Hochzeit gesehen, angefangen von ihren besten Freunden, Solbis Younha, dem ehemaligen Rainbow-Mitglied Jisook, Stephanie, der Schauspielerin Cha Ye-Ryeon und der Senior-Schauspielerin Chae Si-Ra. Es gab auch ihren Junior, Haein LABOUM, Berry Good, 2PM’s Taecyeon und Sandara Park. Ebenfalls zu sehen war ihr Agenturpartner Ryeowook, Wer ist jetzt ein Militäroffizier, und Lee Soo-Man.

Bada von S.E.S erzählt von ihrem Ehemann und ihrer Liebesgeschichte

ibtimes.sg

S.E.S’ s Bada erschien in ihrer ersten Variety Show seit ihrer Heirat. Die Folge von JTBCS “Bitte kümmere dich um meinen Kühlschrank” wurde im Mai ausgestrahlt und enthüllte die Kühlschränke von Bada und Solbi.

Während der Show erzählte Bada, dass sie das letzte Mitglied von S.E.S war, das geheiratet hatte. März, Sie heiratete ihren Ehemann, Wer soll wie der Schauspieler Park Bo Gum aussehen.Der Sänger war bereit, über alles zu sprechen, von der Begegnung der beiden bis zu dem Moment, als sie heirateten, beginnend mit: “Zuerst zögerte ich sogar, meinen Mann wegen unseres Altersunterschieds zu treffen.” Sie überraschte alle, als sie sagte, ihr Spitzname für ihren Ehemann sei “Opa”, während sein Spitzname für sie “Baby” sei.”

Solbi enthüllte, dass sie Badas Ehemann getroffen hat und beschrieb ihn als “Er ist ein Typ, der dein Herz höher schlagen lässt, wenn du nur da stehst. Obwohl er jünger ist als Bada, Er ist sehr zuverlässig und er ist jemand, der extrem verständnisvoll ist.Die ganze Geschichte von Bada und der schönen Liebesgeschichte ihres Mannes wird am 1. Mai um 9:30 Uhr KST auf JTBC “Please Take Care of My Refrigerator ” ausgestrahlt.”

allkpop Alles, was Sie über S.E.S-Leader und Hauptsänger BADA wissen müssenBadas ProfilBada’s FactsBadas KarriereBadas DiskographieBadas persönliches LebenS.E.S Bada heiratete offiziell mit ihrem Freund, der 9 Jahre jünger war als sie!Bada von S.E.S erzählt von ihrem Ehemann und ihrer Liebesgeschichte Alles, was Sie über S.E.S-Leader und Hauptsänger BADA wissen müssen Choi Sung-hee wurde am Februar 28,…

allkpop Alles, was Sie über S.E.S-Leader und Hauptsänger BADA wissen müssenBadas ProfilBada’s FactsBadas KarriereBadas DiskographieBadas persönliches LebenS.E.S Bada heiratete offiziell mit ihrem Freund, der 9 Jahre jünger war als sie!Bada von S.E.S erzählt von ihrem Ehemann und ihrer Liebesgeschichte Alles, was Sie über S.E.S-Leader und Hauptsänger BADA wissen müssen Choi Sung-hee wurde am Februar 28,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.