FAKTENCHECK: Wurde WWE wirklich an Disney verkauft?

Anspruch

WWE-Vorsitzender Vince McMahon enthüllte die Nachricht, dass WWE für 5,0 Milliarden US-Dollar an Disney verkauft wurde.

Bewertung

FALSCH

Herkunft

Die Gerüchte verbreiten sich wie ein Lauffeuer, dass World Wrestling Entertainment von der Walt Disney Company gekauft wurde! Die Nachricht von seinem Verkauf an Disney war ein ziemlicher Schock und jetzt fragen sich die Leute, ob es wahr ist. Hat Disney WWE gekauft? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob diese WWE-Gerüchte echt sind!

Am Wochenende wurde berichtet, dass der Vorsitzende der WWE, Vince McMahon, eine riesige Bombe auf die Fans abgeworfen hat. Er sagte angeblich, dass WWE für ungefähr 5,0 Milliarden Dollar an Disney verkauft wurde!

Werbung

Die Nachricht über den Verkauf von WWE wurde unter anderem auf der Website von Wrestling News Source veröffentlicht.

Die Website erklärte, dass McMahon weiterhin ein Teil der WWE sein wird, die in den letzten 30 Jahren zu einer berühmten und erfolgreichen Marke geworden ist.Berichten zufolge gab McMahon auch eine Erklärung ab, in der er sagte: “Kein anderes Unterhaltungsunternehmen ist mit WWE vergleichbar. Unser Ziel war es immer, unseren Fans die größte und beste Sportunterhaltung zu bieten und diese zu einer der größten Unterhaltungsmarken der Welt zu machen. Ich freue mich darauf, mit Walt Disney Co zusammenzuarbeiten, um WWE in eine neue Ära zu führen.”

Auf der Website wird auch erwähnt, dass die Pressekonferenz des gemunkelten Verkaufs voraussichtlich am Montag stattfinden wird und die Fans auf dem Laufenden gehalten werden.

Werbung

Hat Disney WWE gekauft?

Nachdem sie die Schlagzeilen gelesen hatten, gingen viele WWE-Fans zu Facebook und suchten, ob die Nachrichten wahr waren. Die Nachricht ging viral auf Facebook, und es hatte mehr als 51k Aktien.

WWE an Disney verkauft

Die Leute konnten die Nachricht immer noch nicht glauben und suchten verzweifelt nach der Wahrheit. Die Fans waren mehr verwirrt, als das größte Event der WWE, WrestleMania 34, am 8. April 2018 stattfinden soll.

Trotz der Website und der Erklärung, in der der Verkauf von WWE behauptet wird, wir bei EarnTheNecklace.com haben Sie Fakten, die etwas anderes sagen!

Es ist alles eine Farce! Am Ende des Artikels werden die Zuschauer gebeten, auf einen Link zu klicken, wenn sie die vollständige Erklärung lesen und weitere Details zum Verkauf des Unternehmens erfahren möchten. Wenn Sie jedoch auf den Link klicken, werden sie zu einer anderen Seite weitergeleitet, auf der steht: “Gotcha, APRILSCHERZE!”Die Nachricht, dass WWE an Disney verkauft wird, ist also nicht wahr und war nur ein Aprilscherz! Im selben Beitrag heißt es auf der Website, dass es für sie schwierig war, ihren Aprilscherz 2017 zu übertreffen, als sie behaupteten, Roman Reigns sei aus WrestleMania gezogen worden.

Werbung

Nun, WWE hat es geschafft, dieses Jahr wieder viele Leute zu überraschen! Und wir sind uns ziemlich sicher, dass viele von ihnen glaubten, dass Walt Disney WWE am Aprilscherz wirklich gekauft hat. (Vielleicht werden die Fans nächstes Jahr ihrem Spiel einen Schritt voraus sein!)

AnspruchBewertungHerkunftHat Disney WWE gekauft? Anspruch WWE-Vorsitzender Vince McMahon enthüllte die Nachricht, dass WWE für 5,0 Milliarden US-Dollar an Disney verkauft wurde. Bewertung FALSCH Herkunft Die Gerüchte verbreiten sich wie ein Lauffeuer, dass World Wrestling Entertainment von der Walt Disney Company gekauft wurde! Die Nachricht von seinem Verkauf an Disney war ein ziemlicher Schock und jetzt…

AnspruchBewertungHerkunftHat Disney WWE gekauft? Anspruch WWE-Vorsitzender Vince McMahon enthüllte die Nachricht, dass WWE für 5,0 Milliarden US-Dollar an Disney verkauft wurde. Bewertung FALSCH Herkunft Die Gerüchte verbreiten sich wie ein Lauffeuer, dass World Wrestling Entertainment von der Walt Disney Company gekauft wurde! Die Nachricht von seinem Verkauf an Disney war ein ziemlicher Schock und jetzt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.