Gelbfußschildkröte

Wissenschaftliche Klassifizierung

Allgemeiner Name Gelbfußschildkröte, südamerikanische Schildkröte, südamerikanische Waldschildkröte Königreich Animalia Stamm Chordata Klasse Reptilien Bestellen Testudines (einige Quellen zitieren als Chelonia) Familie Testudinidae Gattung Spezies Geochelone denticulata

Schnelle Fakten

Beschreibung Schale ist dick und schwer; Schale ist dunkelbraun mit gelben Flecken; Gliedmaßen und Kopf sind braun mit einigen orangefarbenen Schuppen und Markierungen; Die Haut ist schwarz mit gelben Markierungen am Kopf und Unterkiefer; einige Schuppen an den Gliedmaßen und am Schwanz sind leuchtend gelb Größe Männlich: 40 cm (16 in)

Weiblich: 60-75 cm (24-30 in)

Gewicht 11,25-15,75 kg (25-35 lbs. und Aas Inkubation Im Allgemeinen von 105-202 Tagen

Kupplungsgröße: 4-8 Eier

Brutzeit: Das ganze Jahr über

Geschlechtsreife 8-10 Jahre Lebensdauer 50 Jahre Reichweite Südamerika Lebensraum Dichter Regenwald und tropisches Tiefland Bevölkerung Global: Kein Datenstatus IUCN: Keine Daten
CITES: Anhang II
USFWS: Nicht aufgeführt

Wissenswertes

  1. Gelbfußschildkröten sind nach den gelb-orangefarbenen Schuppen an ihren Vorderbeinen benannt.
  2. Sie paaren sich das ganze Jahr über. Männchen unterscheiden andere Männchen von Weibchen, indem sie auf Kopfbewegungen achten. Wenn nach dem Aufeinandertreffen zweier Schildkröten keine reaktionsfähige Kopfbewegung zu sehen ist, nimmt das Männchen an, dass das andere Individuum ein Weibchen ist.
  3. Gelbfußschildkröten werden in ihren Heimatländern nach Nahrung gejagt. Schildkröten gelten von der katholischen Kirche als “Fisch” und in der Karwoche werden rote und gelbe Füße in großen Mengen verzehrt.
  4. In einigen Teilen Venezuelas können die Einheimischen ganze Hänge in Brand setzen, damit sie exponierte (und vermutlich oft geröstete) Schildkröten ernten können.

Ökologie und Naturschutz

In ihrem Verbreitungsgebiet ist die größte Bedrohung für das Überleben von Gelbfußschildkröten die Überjagd durch den Menschen. Gelbfüße werden in großer Zahl gesammelt und in viele verschiedene südamerikanische Städte verschifft, um als Delikatesse verkauft zu werden. Eine weitere Bedrohung für Gelbfußpopulationen ist der allgegenwärtige Verlust und die Störung von Lebensräumen.

Der Export für den Heimtierhandel wirkt sich auch negativ auf Gelbfußschildkröten aus, obwohl er ihr Überleben viel weniger bedroht als die Jagd oder der Verlust von Lebensraum. Die Naturgeschichte der Gelbfußschildkröte bietet Einblicke in zwei Bereiche: die Anfälligkeit dieser Art für Überjagd und Lebensraumverlust sowie die Haltung und Fortpflanzung in Gefangenschaft. Die Gelbfußschildkröte ist derzeit nicht gefährdet, aber wenn Überjagd und Lebensraumverlust weitergehen, wird es höchstwahrscheinlich die Liste machen. Die Naturschutzbemühungen umfassen die Einrichtung und den Schutz von Wildreservaten und Nationalparks, in denen Gelbfußschildkröten und andere Tiere vor der Jagd geschützt sind.

Bibliographie

Ernst, C. & R. W. Barbour. Schildkröten der Welt, Smithsonian Institution Press, Washington, DC und London, 1989.Pritchard, P. C. H. Enzyklopädie der Schildkröten, T.F.H. Publikationen, New Jersey, 1979.

Russell, Virginia. Afrikanische Spornschildkröte. Die kaltblütigen Nachrichten, V24: 7. Juli 1997.

Walker, P. 1989. “Geochelone carbonaria Rotfußschildkröte” In Naturschutzbiologie der Schildkröten ed. Swingland, I. R. und W. Michael. , Inc. Broadview Il.In: Honolulu Zoo. honoluluzoo.org/red-footed_tortoise.htm

kingsnake.com/rockymountain/RMHPages/RMHredfoot.htm

Wissenschaftliche KlassifizierungSchnelle FaktenWissenswertesÖkologie und NaturschutzBibliographie Wissenschaftliche Klassifizierung Allgemeiner Name Gelbfußschildkröte, südamerikanische Schildkröte, südamerikanische Waldschildkröte Königreich Animalia Stamm Chordata Klasse Reptilien Bestellen Testudines (einige Quellen zitieren als Chelonia) Familie Testudinidae Gattung Spezies Geochelone denticulata Schnelle Fakten Beschreibung Schale ist dick und schwer; Schale ist dunkelbraun mit gelben Flecken; Gliedmaßen und Kopf sind braun mit einigen orangefarbenen…

Wissenschaftliche KlassifizierungSchnelle FaktenWissenswertesÖkologie und NaturschutzBibliographie Wissenschaftliche Klassifizierung Allgemeiner Name Gelbfußschildkröte, südamerikanische Schildkröte, südamerikanische Waldschildkröte Königreich Animalia Stamm Chordata Klasse Reptilien Bestellen Testudines (einige Quellen zitieren als Chelonia) Familie Testudinidae Gattung Spezies Geochelone denticulata Schnelle Fakten Beschreibung Schale ist dick und schwer; Schale ist dunkelbraun mit gelben Flecken; Gliedmaßen und Kopf sind braun mit einigen orangefarbenen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.