Home Inspection Report Writing – Das Gute, das Schlechte, manchmal hässlich

home-inspection-report-writing

Inspektionsberichte vergleichen

Gutes Schreiben von Inspektionsberichten ist aus vielen Gründen wichtig. Es sei denn, Sie sehen einen Musterbericht zur Hausinspektion, Sie haben wirklich keine Ahnung, wie ein Inspektorenbericht aussehen wird. Einige gängige Beschreibungen für Hausinspektionsberichte wie “benutzerdefiniert”, “computergeneriert”, “Erzählung” und “Checkliste” geben Ihnen nur einen Hinweis auf die Art des Berichts, nicht auf die Qualität oder den Strukturinhalt.Hausinspektoren sollten nach Abschluss der Inspektion einen schriftlichen oder getippten Bericht vorlegen, der in der Regel vor Ort oder innerhalb von 24 Stunden geliefert wird. Die meisten staatlichen Gesetze und Berufsverbände verlangen, dass dem Kunden im Rahmen der Hausinspektion ein schriftlicher Bericht vorgelegt wird. Dies ist sinnvoll, da in den meisten Fällen der schriftliche Bericht die einzige dokumentierte Aufzeichnung der Inspektion ist. Die meisten Menschen können sich nicht an alle Details erinnern, über die ein Hausinspektor während der Inspektion spricht.

Der gute Hausinspektionsbericht

Meiner Erfahrung nach ist das wichtigste Kriterium für einen guten Hausinspektionsbericht das gute Schreiben. Die angepassten Berichte mit Fotos im Bericht mit detaillierten Beschreibungen von Mängeln, die wenig oder gar keinen Raum für Missverständnisse lassen, sind die besten. im Folgenden sind einige Komponenten aufgeführt, die einen guten Hausinspektionsbericht ergeben.

  1. Ein guter Hausinspektionsbericht enthält detaillierte, relevante Informationen zu Ihrem Haus. im Gegensatz zu einer Vorlage oder einem Checklistenbericht, der einfach mit Scheck und Kreisen und ein paar spärlichen Kommentaren ausgefüllt wird.
  2. Die wichtigsten Mängel oder wichtigsten Bedenken bezüglich der Immobilie werden in einer Liste oder einem Nachtrag zusammengefasst, sodass sie leicht priorisiert werden können. Aus dieser Liste können dem Verkäufer ausgewählte, klar verständliche Bedenken zur Aushandlung von Reparaturen oder Zugeständnissen wie der Preissenkung des Eigenheims vorgelegt werden.
  3. Der Bericht sollte getippt werden. Handgeschriebene Kommentare zu Checklisten oder Vorlagenberichten sind für den Inspektor schnell und einfach, aber nicht am besten für Leute, die versuchen, sie zu lesen. Wenn Geschwindigkeit das Hauptanliegen eines Inspektors ist, leidet der Bericht stark.
  4. Der Wortlaut sollte von den Kunden klar verstanden werden, technische Fragen sollten in Laienbegriffe zerlegt werden.
  5. Der Bericht sollte digitale Fotos enthalten, die sehr hilfreich sind, um die genauen Probleme effektiv zu kommunizieren. Fotos validieren auch Defekte, die sich außerhalb des Standorts befinden, z. B. auf einem Dach, auf einem Dachboden oder in einem Kriechgang.
  6. Ein guter Inspektionsbericht enthält Wartungsempfehlungen, die für die ordnungsgemäße Wartung des Hauses hilfreich sind.
  7. Ein guter Hausinspektor wird auch Empfehlungen zur Verbesserung der Sicherheit in den Bericht aufnehmen. Ältere Häuser müssen die neuen neuen Sicherheitscodes nicht erfüllen, aber es gibt normalerweise Bereiche, in denen die Sicherheit verbessert werden kann.

Die “SCHLECHTEN” oder nicht so guten Hausinspektionsberichte

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für nicht so gute Hausinspektionsberichte. Diese Vorlagen- und Checklistenberichte sind die Art, die Sie direkt nach der Inspektion vor Ort erwarten würden. Alle diese sind so konzipiert, dass sie während einer Inspektion schnell ausgefüllt werden können, was normalerweise bedeutet, dass Sie eine minimale Menge an Informationen erhalten. Sie sind großartig für die Bequemlichkeit und Geschwindigkeit des Inspektors, aber nicht viele detaillierte Informationen für den Käufer. Die übermäßige Vereinfachung von Beschreibungen mit Symbolen, Codes und ein oder zwei Wort-Catch-All-Phrasen kann für jeden schwer zu verstehen sein. Schlampige Handschrift kann auch ein Problem sein, entweder schwer zu erkennen oder unleserlich.

Computergenerierter Hausinspektionsbericht, schwer zu verstehen

Ein Beispiel für einen computergenerierten Bericht, der schnell ausgefüllt werden soll, aber schwer herauszufinden ist, was er bedeutet. Hüten Sie sich vor dem unglücklichen Haus?

Computergeneriert, aber schwierig zu verstehender Inspektionsbericht.

Beispiel für den Strukturabschnitt eines Hausinspektionsberichts. Oder sind es Hieroglyphen? Ich bin mir nicht sicher.

Die obige computergenerierte Berichtsseite ist für mich schwer zu entschlüsseln und ich habe über 30 Jahre Bauerfahrung und habe Tausende von Häusern inspiziert. Dies ist ein schlechter Inspektionsbericht, nicht klar, nicht detailliert genug und sicherlich nicht leicht zu verstehen. Viel Glück für den durchschnittlichen Hauskäufer. Es gibt einen Schlüssel für 11 Symbole am unteren Rand der Seite, der helfen soll, ich zähle mehr als 60 verschiedene Symbole in der oberen Hälfte der Seite.

Dies scheint ein Beispiel für einen Bericht zu sein, der so wenig wie möglich sagt, aber so viel impliziert, wie Sie sich vorstellen können, vielleicht bin ich mir nicht sicher. Ich glaube, der rote Druck ist das, was der Inspektor für diese Inspektion hervorgehoben hat. Er schrieb oder hob rot hervor: “POTENZIELL DESTRUKTIVE SCHÄDIGENDE BEDINGUNGEN / DEFEKTE PRODUKTE ? EXISTIEREN: __________ und ließ dann den Raum leer. Zumindest weiß der Hausbesitzer oder wurde gewarnt, dass sich im Haus etwas befindet, das möglicherweise zerstörerisch, schädlich oder defekt ist; ich bin mir nur nicht sicher, was es ist, außer dass es eine gute Chance gibt, dass es etwas mit der Struktur zu tun hat.

Inspektionsberichte vergleichen Gutes Schreiben von Inspektionsberichten ist aus vielen Gründen wichtig. Es sei denn, Sie sehen einen Musterbericht zur Hausinspektion, Sie haben wirklich keine Ahnung, wie ein Inspektorenbericht aussehen wird. Einige gängige Beschreibungen für Hausinspektionsberichte wie “benutzerdefiniert”, “computergeneriert”, “Erzählung” und “Checkliste” geben Ihnen nur einen Hinweis auf die Art des Berichts, nicht auf die Qualität…

Inspektionsberichte vergleichen Gutes Schreiben von Inspektionsberichten ist aus vielen Gründen wichtig. Es sei denn, Sie sehen einen Musterbericht zur Hausinspektion, Sie haben wirklich keine Ahnung, wie ein Inspektorenbericht aussehen wird. Einige gängige Beschreibungen für Hausinspektionsberichte wie “benutzerdefiniert”, “computergeneriert”, “Erzählung” und “Checkliste” geben Ihnen nur einen Hinweis auf die Art des Berichts, nicht auf die Qualität…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.