Warum Polizisten auf Ihr Rücklicht tippen, wenn Sie überfahren werden

Kamera

Getty Images

Wenn Sie jemals das Pech hatten, überfahren zu werden, werden Sie die steigende Panik kennen, die sich daraus ergibt. Dein Verstand beginnt mit Fragen zu rasen: Wie schnell war ich? Was habe ich getan? Wenn der Polizist zu Ihrem Auto geht, haben Sie vielleicht bemerkt, dass er fast immer auf Ihr Rücklicht tippt, bevor er sich Ihrem Fenster nähert. Warum tun sie das?

Kriminelles Verhalten

Es gibt mehrere Gründe für diese scheinbar seltsame Angewohnheit, und der erste ist, den härteren Verbrecher zu vereiteln. Die Polizei ist sich nie sicher, in was sie hineingeht, wenn sie jemanden rüberzieht. Ein Verbrecher kann nach einer Waffe greifen oder anfangen, Drogen oder Beweise zu verstecken, wenn sich die Polizei nähert. Die Beamten tippen auf das Rücklicht (oder in einigen Fällen auf den Kofferraum), um den Fahrer zu erschrecken, und halten hoffentlich lange genug inne, damit sich der Polizist nähern kann.

Sicherheit

Der zweite Grund hängt auch mit der Sicherheit zusammen. Durch Antippen des Rücklichts hinterlässt der Polizist seinen Fingerabdruck auf dem Fahrzeug. Sollte ihnen etwas passieren — zum Beispiel eine Entführung —, wird es einen physischen Beweis dafür geben, dass der Polizist dort gewesen ist.

Dash Cams

Die Praxis, auf das Rücklicht zu tippen, ist seit der Einführung von Dash Cams etwas aus der Praxis gefallen. Tatsächlich glauben einige Offiziere, dass es für ihre Sicherheit gefährlich sein könnte. Durch Antippen des Autos kann ein gefährlicher Fahrer auf den Standort des Beamten im Dunkeln aufmerksam gemacht werden. Aber viele Strafverfolgungsbeamte tun es weiterhin. Sie argumentieren, dass der überraschende Wasserhahn ihnen viel über die Person hinter dem Lenkrad erzählen kann. Wenn der Fahrer übermäßig überrascht ist, kann es daran liegen, dass er etwas zu verbergen hat.

Was zu beachten ist

Wenn Ihnen das passiert, machen Sie sich keine Sorgen. Viele Polizisten betrachten diese Standardpraxis. Beachten Sie immer die Geschwindigkeitsbegrenzung, trinken und fahren Sie niemals und hoffentlich brauchen Sie diese Informationen nie. Wenn Sie jedoch überfahren werden, Denken Sie daran, ruhig und höflich zu bleiben — die Polizei möchte, dass die Situation genauso schnell vorbei ist wie Sie.

*

Siehe auch

Soll man bei einem Trauerzug vorbeifahren?

Nervige Fahrer, die in letzter Sekunde fusionieren, haben — leider – recht

Kamera Getty Images Wenn Sie jemals das Pech hatten, überfahren zu werden, werden Sie die steigende Panik kennen, die sich daraus ergibt. Dein Verstand beginnt mit Fragen zu rasen: Wie schnell war ich? Was habe ich getan? Wenn der Polizist zu Ihrem Auto geht, haben Sie vielleicht bemerkt, dass er fast immer auf Ihr Rücklicht…

Kamera Getty Images Wenn Sie jemals das Pech hatten, überfahren zu werden, werden Sie die steigende Panik kennen, die sich daraus ergibt. Dein Verstand beginnt mit Fragen zu rasen: Wie schnell war ich? Was habe ich getan? Wenn der Polizist zu Ihrem Auto geht, haben Sie vielleicht bemerkt, dass er fast immer auf Ihr Rücklicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.