Werkstudent/in – Starte deine Karriere schon während des Studiums.

Als Werkstudent bei Daimler können Sie die Theorie schon während des Studiums in die Praxis umsetzen. Sie arbeiten in spezialisierten Bereichen, die Ihnen echte Einblicke in Ihr Fach geben und einen großen Beitrag zu Ihrem Studium leisten. Außerdem knüpfen Sie wichtige Kontakte zu Kollegen und Führungskräften – der erste Schritt zum Aufbau eines eigenen Netzwerks bei Daimler. Und natürlich lernen Sie das Unternehmen von innen kennen. Zusammengenommen bieten Ihnen all diese Vorteile hervorragende Perspektiven für eine zukünftige Karriere bei Daimler.

Sie können sich jederzeit als Werkstudent bewerben. Bewerbungen werden online gestellt. Die Stellenausschreibung erfolgt in der Regel zwei bis sechs Monate vor Beginn des Werkstudiums auf der Daimler Careers Website.

Sie benötigen sehr gute Noten in Ihrem bisherigen Studium und haben idealerweise bereits Praktika im In- und Ausland absolviert, die für Ihr Studium relevant sind.

Der aktive Studentenstatus ist Voraussetzung.

Dies bedeutet, dass Sie registriert sind und aktiv studieren. Es ist wichtig, dass Sie sich innerhalb der Regelstudienzeit (oder maximal 3 Semester darüber) befinden. Die Regelstudienzeit finden Sie in der jeweiligen Studienordnung für Ihren Studiengang an der Universität. Bitte beachten Sie, dass eine Anstellung als Werkstudent nur möglich ist, solange Sie nachweisen können, dass Sie noch Prüfungen absolvieren müssen. Die Arbeitszeit liegt zwischen 7 und 20 Stunden pro Woche.

Als Werkstudent bei Daimler können Sie die Theorie schon während des Studiums in die Praxis umsetzen. Sie arbeiten in spezialisierten Bereichen, die Ihnen echte Einblicke in Ihr Fach geben und einen großen Beitrag zu Ihrem Studium leisten. Außerdem knüpfen Sie wichtige Kontakte zu Kollegen und Führungskräften – der erste Schritt zum Aufbau eines eigenen Netzwerks…

Als Werkstudent bei Daimler können Sie die Theorie schon während des Studiums in die Praxis umsetzen. Sie arbeiten in spezialisierten Bereichen, die Ihnen echte Einblicke in Ihr Fach geben und einen großen Beitrag zu Ihrem Studium leisten. Außerdem knüpfen Sie wichtige Kontakte zu Kollegen und Führungskräften – der erste Schritt zum Aufbau eines eigenen Netzwerks…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.