Wie man einen Walross-Schnurrbart züchtet und stylt: Der ultimative Leitfaden

Ob Ihr Bezugspunkt der geliebte Captain Kangaroo oder der nationale Sicherheitsberater der USA ist John R. Bolton, es ist wahrscheinlich, dass der Walross-Schnurrbart jedes Mannes das denkwürdigste Gesichtsmerkmal ist, an das Sie sich erinnern. Der Walross-Schnurrbart hat ein altes, stolzes und respektiertes Erbe, das auf der ganzen Welt als ein wichtiger Teil der Gesichtsbehaarung der Männer im 19. Historischen Aufzeichnungen zufolge war ‘the Shaggy Walross Style’ ein Favorit modischer Männer, und die Pflege erforderte besondere Liebe zum Detail, so dass die Haare dramatisch über die Lippe und nur leicht an der Seite des Mundes hingen.Wie viele Stile kommt und geht der Walross-Schnurrbart; oft das Ergebnis der Adoption durch eine Berühmtheit oder bekannte Persönlichkeit des öffentlichen Lebens. Kommen diese Staches mit Grooming-Rätseln? Fragen Sie einfach jeden Mann, der ein Walross trägt, dessen Leidenschaft für Bier oder Lattes gleich stark ist!

Wie sieht ein Walross-Schnurrbart aus?

Walross-Schnurrbart-Stil

Walross-Schnurrbart-Stil

Nicht jeder Schnurrbart, der in den Analoga der Gesichtshaarmode auftaucht, ist so faszinierend wie das Walross, weil es so eng mit dem Chevron-Stil verbunden ist, dass selbst Mode-Redakteure sie verwirrt. Die Wahrheit ist, dass das Walross nur einer von vier verschiedenen Stilen der Lenkerfamilie ist, sagen Experten, die diese Trends im Auge behalten.

In Bezug auf die Evolution brachte der Lenker den Chevron zur Welt, der wiederum das Walross zeugte, so dass sein Stammbaum etwas kompliziert ist. Verwirrt? Sei es nicht. Diese zeitgenössische Iteration bleibt so unterschiedlich wie ihre Verwandten, weshalb sie selbst für Schnurrbart-Neulinge leicht zu identifizieren ist.Wie der Chevron ist das Walross einfach zu züchten und zu pflegen, da das Gesichtshaar nach unten gebürstet wird, um sich an der Oberlippe auszurichten, und dann folgt eine Schere einfach der Oberlippenlinie, um den Look zu erzeugen. Aber hier ist eine skurrile Tatsache für Trivia-Fans: während das Walross dank des Meeressäugetiers, aus dem dieser Stil stammt, als “Behemoth” von “Stashes” bezeichnet wird, haben diese Walrossborsten nichts mit Schnurrbärten gemeinsam.

Walross Schnurrbart

Walross Schnurrbart

Sie finden das Walross in den Gesichtern aller, vom deutschen Herrscher Otto von Bismarck bis zum geliebten Mark Twain und zuletzt das Gesicht von Sam Elliott, dessen Stern die neueste Version von “A Star is Born” einschaltet. ihm eine Oscar-Nominierung 2019. Wenn Sie wachsen ein, willkommen im Club.

Wer sollte einen Walross-Schnurrbart ausprobieren

Müssen Sie Freddie Mercury ähneln, um einen Walross-Schnurrbart abzuziehen? Kaum. Aber es gibt einen Prozess und Experten schlagen vor, dass es bis zu drei Monate dauern kann, um genug Haare zu wachsen, um ein richtig buschiges Walross zu tragen. Das Aufhängen eines Fotos neben Ihrem Spiegel kann Sie während des Wachstumsprozesses inspirieren, denn selbst wenn Sie ein Phänomen des Haarwuchses im Gesicht sind, kann es so viele Monate dauern, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Aber bevor du dich beschäftigst, sei realistisch, ob ein Walross “dein Aussehen ist.” Diese Liste von Gesichtstypen kann Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen:

  • Wenn Ihr Gesicht länglich ist, ist es die perfekte Leinwand für das Walross.
  • Wenn Ihr Gesicht groß und rund ist und Sie seine Größe optisch minimieren möchten, kann ein Walross die Gesichtsproportionen reduzieren.
  • Eine quadratische Gesichtsform kann Ihnen die Fläche geben, die Sie zum Wachsen und Pflegen eines Walrosses benötigen.
  • Typen, deren Gesichter Dreiecke bilden, brauchen Schnurrbärte, die harte Gesichtszüge minimieren und das Gesicht weicher machen. Ein Walross zeigt die breitesten Stellen des Gesichts und könnte es beschweren.
  • Wenn Ihr Gesicht wie ein Diamant geformt ist, stehen Sie vor einer ähnlichen Herausforderung, da ein Walross die Form Ihres Gesichts betonen kann und Sie den fertigen Look, der die Mitte Ihres Gesichts vertikal erweitert, möglicherweise nicht mögen.
  • Im Allgemeinen gilt: Je breiter die Lippe, desto mehr Schnurrbart können Sie tragen, da der Bereich über Ihren Lippen ein wunderschön geschnittenes Walross zeigt.

Die Evolution des Walrosses

Falls Sie noch nie von dieser Organisation gehört haben, werden Sie sich über die Existenz des American Moustache Institute freuen. Diese Organisation existiert, um diesem Bereich des Gesichts eines Mannes Tribut zu zollen, und wenn Sie ein Geschichtsinteressierter sind, können Sie Freunden erklären, dass Ihr buschiges Walross Wurzeln im alten Ägypten hat, wo Pharao Teqikencola (eine Frau) einst “das Undenkbare begangen” hat, indem er um 1800 v. Chr. Wir haben keine Ahnung, was mit ihr passiert ist, aber als Rom die Welt regierte — und auf der anderen Seite des Globus, wo chinesische Weise lange Bärte und Schnurrbärte wuchsen -, war der Schnurrbart an seinen früher glorreichen Platz in der Geschichte zurückgekehrt. Skythische Reiter waren bekannt für ihre exquisiten Schnurrbärte und diese Nomaden taten viel, um das Wort darüber zu verbreiten, wie männlich und männlich Männer mit Bärten und Schnurrbärten sein könnten.

Im Mittelalter folgten Schnurrbartstile den Neigungen königlicher Dynastien. Mit jeder Ära wurde der Schnurrbart dieses Herrschers zum Must-Have-Look für Männer, insbesondere für Männer in der oberen Gesellschaft. Im späten 17.Jahrhundert waren Schnurrbärte zu ikonischen, extravaganten Haaren geworden, wie sie Zar Peter der Große trug. Tatsächlich entmutigte er das Bartwachstum, indem er eine Bartsteuer auferlegte, die Männer ermutigte, dies durch das Wachsen von Schnurrbärten auszugleichen.

Peter Der Große ich Schnurrbart

Peter Der Große ich

Es wird gemunkelt, dass Kelten und Gallier die ersten Schnurrbartzüchter waren, die den Walross-Stil trugen, und angesichts der Tatsache, dass sie während ihrer Überfälle eifrig große Mengen an Territorium eroberten, nahmen die Menschen, die gezwungen waren, neue Herrscher zu akzeptieren, schnell viele ihrer Stile an, einschließlich der Einführung des Walrosses Schnurrbart.

Wie man einen Walross-Schnurrbart züchtet, trimmt und stylt

Was ist der wichtigste Teil beim Wachsen, Trimmen und Stylen eines Walrosses? Die Antwort ist Geduld. Diese Arten von Schnurrbärten brauchen lange, um zu wachsen, und um ehrlich zu sein, wenn Ihre Gesichtsbehaarung dünn ist, wird selbst all diese Geduld möglicherweise nicht belohnt. Hier erfahren Sie mehr über das Wachsen eines gesunden Schnurrbartes.Auf der anderen Seite, wenn Sie eine natürliche Neigung zu buschigem Wachstum haben, ist es am besten, drei Monate oder so zu reservieren, um von sauber rasiert zu einem Schnurrbart-Magazin-Cover bereit zu gehen. Widerstehen Sie während dieser dreimonatigen Wachstumsphase jeder Versuchung, den Schnurrbart zu trimmen, bis das Haar begonnen hat, Ihre Fähigkeit zu beeinträchtigen, eine Schüssel Suppe erfolgreich zu schneiden, und beginnen Sie dann mit dem Trimmritual.Entfernen Sie alle Haare in Ihrem Nicht-Schnurrbart-Bereich und greifen Sie dann zu einem Schnurrbartkamm, wobei Sie die Haare auf Ihrer Oberlippe in Abwärtsbewegungen pflegen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Haare mit einer gut geschärften Schere zurückschneiden, damit die Oberlippe bedeckt ist und beide “herabhängenden” Enden unter Ihren Mundwinkeln liegen.

Nachdem Sie Ihre anfängliche Formerfahrung überstanden haben, haben Sie den Grundstein für die zukünftige Pflege gelegt, aber bevor Sie sich entscheiden, ein wenig mehr zu trimmen, versuchen Sie, ein wenig Schnurrbartwachs in das Haar zu arbeiten und sehen Sie, ob diese Berührung Ihnen das Aussehen gibt, das Sie wollen, besonders wenn Sie sich Sorgen machen, dass sich Ihr Schnurrbart zu einem unpassenden Zeitpunkt schlecht benimmt.

Vorsichtsmaßnahmen

Es ist kein Geheimnis, dass schnell wachsende Walross-Schnurrbärte eine sehr unterschiedliche Rasse sind. Männer, die Walross-Schnurrbärte wachsen lassen, kommen gerne auf den Punkt, weil sie keine Zeit zu verlieren haben. Wagen wir es zu sagen, dass sie auch niemandem Mist abnehmen? Wenn Sie einen tragen, sind Sie etwas robust, aber Sie haben ein Herz aus Gold.Das heißt, Sie müssen besonders vorsichtig sein, wenn es um das Essen geht, wenn Sie den Tisch verlassen möchten, der eher wie ein freundlicher Opa aussieht als wie ein Kind, dessen Eisabenteuer mehr Essen auf seinem Gesicht als in seinem Magen gelandet ist.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, kann jeder, der ein Walross trägt, vom Tisch weggehen und so sauber aussehen wie bei seiner Ankunft:

  • Schnurrbartwachs kann Ihr Oberlippenhaar zähmen und verhindern, dass es von Speisen und Getränken infiltriert wird.
  • Nimm dir jedes Mal Zeit, wenn du einen Bissen nimmst. Verwenden Sie Ihren Zeigefinger, um das Haar bei Bedarf vorsichtig zur Seite zu heben.
  • Schneiden Sie Ihr Essen in überschaubare Bisse, damit Ihre Gabel richtig zielen kann und es Ihren Schnurrbart vermeidet.
  • Lach nicht, aber einige Jungs benutzen kleine Haarspangen und Haarnadeln, um einen Weg zur Zunge freizumachen.
  • Bitten Sie um eine zweite Serviette, damit Sie immer eine in unmittelbarer Nähe haben, um Ihren Schnurrbartbereich abzutupfen.
  • Schnappen Sie sich einen Strohhalm und Sie können Ihren Schnurrbart mühelos umgehen, wenn Sie viele Getränke trinken.

Walross-Schnurrbart-Pflege

Müssen Sie vor der Sonne aufstehen, um Ihren Schnurrbart nach seiner Herstellung mit der gebotenen Sorgfalt zu behandeln? Nicht, wenn Sie eine Routine entwickeln, die von früheren Walross-Trägern fein verfeinert wurde. Im Allgemeinen sind folgende Best Practices zu empfehlen:

  • Verwenden Sie elektrische Haarschneidemaschinen, die auf die längste Einstellung eingestellt sind, und streben Sie beim Trimmen dieser Kanten eine Gleichmäßigkeit an.Stellen Sie sicher, dass die Seiten Ihres Schnurrbartes nicht mehr als einen Zentimeter über die Mundwinkel hinausragen.Rasieren Sie Schurkenhaare, die die Linie und Form Ihres Walrosses unterbrechen.
  • Verwenden Sie einen Schnurrbartkamm, um streunende Haare loszuwerden, und schneiden Sie sie abschließend mit Ihrer Schere ab.

Denken Sie daran: Keine zwei Walross-Schnurrbärte sind genau gleich, also solange die Silhouette, die Sie erstellen, den Standard für diese bestimmte Form erfüllt, sollte Ihre Version zu jeder Zeit einzigartig und schön gepflegt sein.

Berühmte Menschen mit Walross Schnurrbart

Um ehrlich zu sein, eine schnelle Internet-Suche wird Sie von Angesicht zu Angesicht mit vielen Meerestieren bringen, bevor Sie zu Bildern von Männern kommen, die diesen buschigen Schnurrbart-Stil tragen, aber sobald Sie das tun, können Sie Überraschungen auf der folgenden Liste finden.

Friedrich Nietzche

Friedrich Nietzsche Walross Schnurrbart Stil

Friedrich Nietzsche Walross Schnurrbart Stil

Der deutsche Philosoph Friedrich Nietzche trägt das philosophischste Walross von allen.

Joseph Stalin

Joseph Stalin Walross Schnurrbart

Joseph Stalin Walross Schnurrbart

Das bedrohlichste Walross wurde vom verstorbenen Diktator Joseph Stalin getragen.

Teddy Roosevelt

Teddy Roosevelt Walross Schnurrbart

Teddy Roosevelt Walross Schnurrbart

Die meisten Präsidenten Walross Kudos geht an Teddy Roosevelt, ein echter Rough Rider. Sie können versuchen, einen Bart mit diesem Schnurrbart hinzuzufügen, er sollte edel aussehen!

Wilford Brimley

Wilford Brimley Walross Schnurrbart

Wilford Brimley Walross Schnurrbart

Schauspieler Wilford Brimley’s Schnurrbart ist einer der kultigsten Promi ‘Staches.

Mark Twain

Mark Twain Walross Schnurrbart

Mark Twain Walross Schnurrbart

Mark Twains Worte waren so beliebt wie das Walross, das ihn von anderen zeitgenössischen Schriftstellern / Philosophen unterschied.

James Taylor

James Taylor Walross Schnurrbart

James Taylor Walross Schnurrbart

Sänger James Taylor rockte in den 1970er Jahren lange Haare und ein cooles Walross.

Freddie Mercury

Freddie Mercury

Freddie Mercury

Freddie Mercury trägt wahrscheinlich immer noch seinen ausgeprägten Walross-Schnurrbart im Himmel.

Nick Offerman

Nick Offerman Walross Schnurrbart

Nick Offerman Walross Schnurrbart

Schauspieler Nick Offermans Schnurrbart ist fast so berühmt wie seine fiktive Figur Ron Swanson.

Alex Trebek

Alex Trebek Walross Schnurrbart

Alex Trebek Walross Schnurrbart

Alex Trebek von Jeopardy moderierte die beliebte TV-Show jahrelang in seiner Version des Walrosses.

Burt Reynolds

Burt Reynolds mit Walross–Schnurrbart

Burt Reynolds mit Walross-Schnurrbart

Burt Reynolds trug einen – und sonst nicht viel -, als er vor etwa 40 Jahren nackt für das Magazin “Cosmopolitan” posierte.

Fazit: Ist ein Walross-Schnurrbart für Sie?

Die Antwort ist ja, und das aus allen folgenden Gründen:

  • Du wirst robuster und männlicher aussehen – aber du wirst Kindern nicht unheimlich aussehen!
  • Die Leute werden annehmen, dass Ihr IQ höher ist, weil Sie diesen vornehmen Blick haben.
  • Wenn Sie im Zeugenschutzprogramm sind, wird der Walross-Schnurrbart definitiv Ihr Aussehen verändern und Ihre Identität verbergen.
  • Frauen lieben Männer, die Walrosse tragen, solange sie die richtigen Pflegeprotokolle befolgen.
  • Wachsen Sie, wenn Sie zum ersten Mal Großvater werden. Du willst das Teil sehen, richtig?

Ob Ihr Bezugspunkt der geliebte Captain Kangaroo oder der nationale Sicherheitsberater der USA ist John R. Bolton, es ist wahrscheinlich, dass der Walross-Schnurrbart jedes Mannes das denkwürdigste Gesichtsmerkmal ist, an das Sie sich erinnern. Der Walross-Schnurrbart hat ein altes, stolzes und respektiertes Erbe, das auf der ganzen Welt als ein wichtiger Teil der Gesichtsbehaarung der…

Ob Ihr Bezugspunkt der geliebte Captain Kangaroo oder der nationale Sicherheitsberater der USA ist John R. Bolton, es ist wahrscheinlich, dass der Walross-Schnurrbart jedes Mannes das denkwürdigste Gesichtsmerkmal ist, an das Sie sich erinnern. Der Walross-Schnurrbart hat ein altes, stolzes und respektiertes Erbe, das auf der ganzen Welt als ein wichtiger Teil der Gesichtsbehaarung der…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.