“Wir sind keine geborenen Demokraten” Vladimir Zhirinovsky erklärt, wie seine Partei einen gestürzten Gouverneur unterstützt, der von den Menschen in Chabarowsk bei der Abstimmung gewählt wurde, die er ablehnt

Mladen Antonov / AFP / Scanpix / LETAMladen Antonov / AFP / Scanpix / LETA

Geschichten
Meduza
{{ hourTwoDigit}}:{{minuteTwoDigit}}, {{day}} {{MonthName}} {{year}}

Mit der Verhaftung des Gouverneurs von Chabarowsk, Sergej Furgal, und der Ernennung von Michail Degtyarev an seiner Stelle die politische Partei der Politiker — LDPR — befindet sich plötzlich im Zentrum der russischen Politik. Im Laufe dieser Ereignisse hat der langjährige Führer der Partei (der einzige Führer, den sie jemals hatte), Wladimir Schirinowski, seine anfängliche harte Opposition gegen Furgals Sturz umgekehrt. Meduza-Sonderkorrespondent Andrey Pertsev sprach mit Schirinowski über die Verhaftung des ehemaligen Gouverneurs, ob Furgal wirklich vorhatte, im Voraus zurückzutreten, über Mikhail Degtyarevs Immobilien außerhalb Moskaus und warum LDPR eine Initiative der regierenden politischen Partei Russlands ablehnte, die Abstimmung über mehrere Tage zu verteilen, bevor sie später die Idee befürwortete.Wladimir Schirinowski, der 1992 die rechte, irreführend als “Liberaldemokratische Partei Russlands” (LDPR) bezeichnete Partei gründete, sagt, seine Gruppe werde Mikhail Degtyarev bei den Gouverneurswahlen in Chabarowsk im September 2021 führen, wenn er noch amtierender Gouverneur ist und wenn sein Vorgänger Sergey Furgal nicht mehrere Mordanklagen gegen ihn erhoben hat.

Herr Degtyarev ist seit weniger als einem Monat im Job. Bisher ist Schirinowski mit seiner Leistung zufrieden. “Lassen Sie ihn und ich bin zuversichtlich, dass alles für ihn klappen wird”, sagte er zu Meduza und fügte hinzu, dass Degtyarev unabhängig operiert habe, ohne sich an die Parteiführung zu wenden, um zu erfahren, was in Chabarowsk zu tun sei. “Wenn Sie einen Außenseiter bekommen, müssen sie unterrichtet und betreut werden. Ein Gesandter oder jemand kümmert sich um sie. Aber unsere Leute haben es geschafft!”

Реклама

Trotz Degtyarevs scheinbar reibungslosem Start dauern die großen Proteste in der Hauptstadt seiner Region seit Wochen an. Schirinowski sagt, er verstehe die Wut der Öffentlichkeit. Erstens, sagt er, wurde Gouverneur Furgal ziemlich plötzlich verhaftet, ohne dass auch nur Gerüchte kursierten, dass er ein Verbrechen begangen hätte. Zweitens betreffen die Vorwürfe Morde, die vor 15 Jahren begangen wurden, was darauf hindeutet, dass die Polizei so viele Jahre auf ihrem Verdacht saß “und diese Verhaftung genau jetzt vornehmen musste.” Schließlich weist Schirinowski auf Massenunruhen im Ausland hin, “in den USA, Großbritannien, Frankreich, Belgien — verdammt, auf der ganzen Welt!” zu sagen, dass Coronavirus-Quarantänemaßnahmen die Menschen überall wütend gemacht haben. Schirinowski räumt auch ein, dass der Ferne Osten Russlands “ein bisschen vernachlässigt” wurde, und erinnert an ein Abkommen mit Peking im Jahr 2005, das mehr als 65 Quadratmeilen an Inselgrenzen nach China übertrug. “Und das war nicht nur ein Teil der Region – die Leute aus Chabarowsk hatten dort Sommerhäuser, Gärten und Verwandte”, sagt Schirinowski. “Die Menschen lebten dort seit Jahrhunderten! Und dann erhoben sie sich und nahmen es ihnen ab. Es gibt also eine Menge, die aufgestaut ist.”

LDPR ist auch auf Hindernisse gestoßen. Schirinowski beschwerte sich bei Meduza, dass Fernsehsender wie Ren-TV und Rossiya-24 die letzten zwei Jahre damit verbracht haben, die Parteimitglieder Sergey Furgal und Vladimir Sipyagin (die Gouverneure der Regionen Chabarowsk und Wladimir) zu vernichten, weil sie anscheinend “die Leute verärgern” sind die Spitze.” Hochrangige Beamte der Bundesregierung waren auch bestrebt, LDPR-Gouverneure durch den Schlamm zu ziehen”, sagt der Gründer der Partei und erinnert sich daran, wie Premierminister Dmitri Medwedew Sergey Furgal für ein Feuer in einem Sommerlager im Jahr 2019 verantwortlich machte, bei dem vier Kinder getötet wurden.Obwohl er ein fester Bestandteil der politischen Unterhaltung in Russland ist, schimpft Schirinowski gegen Fernsehmoderatoren wie Vladimir Solovyov und Olga Skabeyeva und beklagt, dass Russlands nationale Netzwerke die Demonstrationen in Chabarowsk ignoriert haben. “In Amerika, in jedem Staat, wenn ein Kind stolpert und in Tränen ausbricht, zeigen sie alles”, sagt er. “Chabarowsk kocht seit 23 Tagen und nichts! Diese Vernachlässigung irritiert die Menschen. Sie mögen es nicht, unsichtbar zu sein. Chabarowsk registriert sich einfach nicht. Es gibt die Ukraine und es gibt Weißrussland – sie sind ständig in den Nachrichten — aber nicht Chabarowsk!”

“Zwei Jahre lang verprügelten sie den Gouverneur aus einem einfachen Grund: Er war von einer anderen Partei. Und die Leute wurden wütend, weil sie sich selbst gewählt hatten “, sagt Schirinowski und gibt zu, dass sich die Wähler “vielleicht nicht für seine Partei interessierten. Dennoch, fügt er hinzu, habe der Gouverneur seine Wähler im Amt überzeugt und sich auf diesen patentierten “LDPR-Stil”, regelmäßige Treffen mit der Öffentlichkeit und schnelle politische Entscheidungen verlassen. “Er ging ohne Sicherheitsleute herum und baute sich keine Villen. Er verkaufte sogar seine Yacht. Jeder sah, dass er in erster Linie an die Menschen dachte”, sagt Schirinowski.

Ende Juli 2020 veröffentlichte der Antikorruptionsaktivist Alexey Navalny einen Untersuchungsbericht über Michail Degtyarev (den er übrigens bei den Moskauer Bürgermeisterwahlen vor sieben Jahren geschlagen hatte). Navalny sagt, Degtyarevs Eltern — Menschen mit bescheidenen Mitteln – besitzen auf mysteriöse Weise fast 1,7 Millionen Dollar an Immobilien außerhalb Moskaus. “Dieser Mann bekommt seine Informationen irgendwo; jemand füttert es ihm und es ist oft von geringer Qualität “, sagte Schirinowski zu Meduza, als er nach den Korruptionsvorwürfen gefragt wurde. Er bestreitet, dass Degtyarev jemals ein Bestechungsgeld angenommen oder ein Gesetz gebrochen hat. “Ich habe Nawalny nie gelesen. Der Mann interessiert mich nicht. Mikhail ist so ehrlich wie sie kommen! Selbst wenn er etwas hat, ist es nicht gestohlen und es ist kein Bestechungsgeld “, fügte Schirinowski hinzu.

Mehr zu Nawalnys Bericht

  • Anti-Korruptions-Aktivisten decken 1 US-Dollar auf.6 Millionen in Moskauer Immobilien, die den Familienmitgliedern des amtierenden Gouverneurs registriert wurden

Schirinowski lehnt Spekulationen ab, dass der Ersatz von Sergey Furgal auf der Grundlage einer stillschweigenden Vereinbarung zwischen der LDPR und dem Kreml ausgewählt wurde, und argumentiert, dass Degtyarev eines von mehreren Mitgliedern war, die “in Reserve” gehalten wurden, vorbereitet für eine hochrangige Regierungsaufgabe. Er sagt, dass die Partei auch andere in den Startlöchern hat, und einige dieser Politiker haben bereits spezielle Schulungsseminare besucht, die von der Putin-Regierung organisiert wurden.Obwohl seine angeblichen Verbrechen in der Region Chabarowsk begangen wurden, wird Sergey Furgal Tausende von Kilometern entfernt in Moskau inhaftiert. Damit befindet er sich in derselben Stadt wie sein Parteichef, aber Wladimir Schirinowski muss den ehemaligen Gouverneur noch in Untersuchungshaft besuchen. Er sagt dennoch, dass LDPR Care-Pakete schickt, versucht, mit Teams von öffentlichen Monitoren zu besuchen, und bietet ihm neuen Rechtsbeistand an. Die Partei hat auch eine Handvoll Veranstaltungen organisiert, um bessere Haftbedingungen zu fordern. (Zum Beispiel beschwert sich Zhirinovsky, dass Furgal nicht einmal Radio hören oder den unabhängigen Fernsehsender Dozhd sehen kann, um über die Proteste zu Hause informiert zu werden.) Wenn der Fall endlich vor Gericht geht, sollte der Prozess in Chabarowsk stattfinden, nicht in Moskau, sagt Schirinowski. Nachdem Bundesagenten Gouverneur Furgal verhaftet hatten, hielt Schirinowski eine Rede auf dem Boden der Staatsduma, in der er die Entscheidung anprangerte und sie mit dem Stalinismus verglich. Weniger als drei Wochen später scheint Schirinowski seine Position umgekehrt zu haben und behauptet, Furgal habe tatsächlich geplant, kurz vor seiner Verhaftung zurückzutreten. Er sagte Meduza, dass seine Kommentare zu Furgals Absichten “etwas missverstanden wurden.” Furgals angebliche Befürchtungen betrafen die Metallfabrik “Amurstal”, von der er angeblich erwartete (richtig, wie sich herausstellt), dass sie gegen einen Moskauer Geschäftsmann namens Pavel Balsky verlieren würde, der wiederum angeblich plante, das Unternehmen an die Chinesen zu verkaufen.

Mehr über die Stahlwerke

  • Man of steel ‘Novaya Gazeta’ berichtet über die Hinterzimmer-Geschäftspläne, die vielleicht einen russischen Gouverneur ruiniert haben

“Buchstäblich ein oder zwei Wochen zuvor rief er mich an und sagte: “Es gibt eine Situation und ich weiß nicht, was ich tun soll.” Ich konnte an seiner Stimme erkennen, dass er Angst hatte, am Telefon zu sprechen”, erinnert sich Schirinowski. Wenn er gewusst hätte, dass eine Verhaftung unmittelbar bevorstand, hätte der LDPR-Führer Maßnahmen ergriffen. “Wir hätten einen Weg gefunden, das zu vermeiden. Ein freiwilliger Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen und ein Wechsel in einen neuen Job “, sagt er. “Furgal wusste, dass sie sich ihm näherten, aber er konnte nicht wissen, dass sie sich darauf vorbereiteten, ihn zu verhaften. Wir hätten einen Weg gefunden, das zu stoppen. Es war schlecht für ihn und schlecht für das Land.”

Реклама

Schirinowski wurde kürzlich auch wegen des offensichtlichen Sinneswandels der LDPR in Bezug auf eine Initiative der russischen Regierungspartei kritisiert, die Abstimmung am Wahltag über einen einzigen Tag hinaus auszudehnen. Er sagt, die LDPR sei immer noch gegen die Idee, unterstütze aber eine dreitägige Wahlperiode, um die einwöchigen Wahlen zu verhindern, die United Russia ursprünglich wollte. Schirinowski ist auch optimistisch, dass der Gesetzgeber die russischen Wahlen im September auf das nächste Frühjahr verschieben kann, wenn weniger Menschen in den Urlaub fahren. Er sagt, LDPR habe unter der niedrigen Wahlbeteiligung im Zusammenhang mit der Sommerwahl und insbesondere unter dem Mangel an optischen Scan-Wahlsystemen gelitten. “Wo immer diese Maschinen installiert wurden, ist die Zahl der Menschen, die für uns stimmen, doppelt so hoch! Wir sind gerade 40 in der Duma, aber es sollten 80 sein!” Schirinowski erzählte Meduza.

Die Position der LDPR zu den Gouverneurswahlen erschwert ihre Unterstützung für Sergey Furgal, den das Volk der Region Chabarowsk vor zwei Jahren gewählt hat. Im Gegensatz zu den Tausenden von Demonstranten, die jetzt für Furgal marschieren, sagt Schirinowski, der Präsident sollte Gouverneure ernennen: “Wenn Menschen gewählt werden, wie soll der Präsident das Land führen?” Er warnt auch davor, dass Russlands sowjetisches Erbe die Bürger immer noch behindert. “Wir sind keine geborenen Demokraten, aber wir müssen es sein”, sagt Schirinowski und argumentiert, dass diese Hardliner-Mentalität auch Oppositionskandidaten verurteilt, die Gouverneurswahlen gewinnen.

Der einzige Gouverneur der LDPR, der im Amt keine Probleme hatte, ist Alexey Ostrovsky, der Leiter der Region Smolensk. ” sie berühren ihn nicht, weil sie ihn selbst ernannt haben. Wir haben sie gebeten, uns mindestens ein Gouverneursamt zu geben.” Sagt Schirinowski.Schirinowski sagt, dass die Menschen in Chabarowsk Wahlen bekommen sollten, wenn sie sie wollen, aber er hat anscheinend große Bedenken wegen der angeblichen Exzesse der direkten Demokratie: “Wenn Sie sich nur an das halten, wonach die Leute fragen, werden Sie niemals eine einzige Straße, einen Spielplatz oder sogar einen Parkplatz bauen. Du wirst nichts bauen können! Die Menschen wollen einen Blick auf das Wasser; sie wollen öffentliche Gärten und Teiche. Bäume, Linden, Kastanien und Ruhe … Sie werden keine Katze oder einen Hund oder ein Klavier, ein Saxophon oder eine Posaune haben können. Manche Menschen können es nicht ertragen, wenn Kinder weinen. Aber das ist der falsche Ansatz!”

Interview von Andrey Pertsev

Zusammenfassung von Kevin Rothrock

Geschichten Meduza {{ hourTwoDigit}}:{{minuteTwoDigit}}, {{day}} {{MonthName}} {{year}} Mit der Verhaftung des Gouverneurs von Chabarowsk, Sergej Furgal, und der Ernennung von Michail Degtyarev an seiner Stelle die politische Partei der Politiker — LDPR — befindet sich plötzlich im Zentrum der russischen Politik. Im Laufe dieser Ereignisse hat der langjährige Führer der Partei (der einzige Führer, den…

Geschichten Meduza {{ hourTwoDigit}}:{{minuteTwoDigit}}, {{day}} {{MonthName}} {{year}} Mit der Verhaftung des Gouverneurs von Chabarowsk, Sergej Furgal, und der Ernennung von Michail Degtyarev an seiner Stelle die politische Partei der Politiker — LDPR — befindet sich plötzlich im Zentrum der russischen Politik. Im Laufe dieser Ereignisse hat der langjährige Führer der Partei (der einzige Führer, den…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.